Dorfkino Alfeld

Das Programm

Das gibt es zu sehen

...das ist Kino für Alle 

...für wenig Geld 

...direkt bei uns vor Ort

Das Programm steht unter Vorbehalt! 
Leider kann sich die Ausleihsituation der Filme ändern und auch die jeweilige Corona Lage kann zu Änderungen führen.
Wir versuchen nach Möglichkeit solche Änderungen zu vermeiden, falls doch werden wir euch schnellstmöglich über Ausgschellerd und hier informieren.

Hygienekonzept Dorfkino Alfeld

abgeleitet aus dem Rahmenkonzept Kino vom 03.09.2020

 

3G - Geimpft, Genesen, Getestet

Seit Montag, 23. August gilt ab einer Inzidenz von 35 eine Test- bzw. Nachweispflicht („3G“). Bitte bringen Sie für den Besuch des Kinos einen aktuellen Nachweis als geimpft oder genesen mit, wenn möglich in Form eines QR-Codes in der Corona-Warn-App bzw. der App CovPass, oder als Ausdruck, oder einen aktuellen offiziellen Testnachweis (Antigen-Test, maximal 24 Stunden alt oder PCR-Test, maximal 48 Stunden alt). Nicht als Nachweis gilt ein Testergebnis eines selbst durchgeführten Antigen-Schnelltests. 

Hinweis: Ohne einen geeigneten Nachweis kann kein Einlass erfolgen.

Für Kinder unter 6 und Schüler/innen, die in der Schule regelmäßig getestet werden, ist kein Nachweis erforderlich (auch nicht in den Ferien).

Abstandsregeln und Maskenpflicht

Es gilt die Maskenpflicht in den Verkehrsflächen im gesamten Gebäude, wobei medizinische Masken ausreichend sind. Grundsätzlich von der Maskenpflicht ausgenommen sind Kinder unter 6 Jahren. Da wir den Mindestabstand von 1,5m einhalten werden, kann die Maske am Platz während der Filmvorführung abgenommen werden. Für Personen des gleichen Hausstandes gilt die Abstandsregel nicht.

Bitte halten Sie bei Bewegungen im Gebäude den Mindestabstand von 1,5m ein (auch in den Sanitäranlagen).

Besucherliste

Wir sind zur Führung einer Besucherliste zum Zwecke der Kontaktverfolgung verpflichtet. Eine Übermittlung dieser Informationen darf ausschließlich zum Zwecke der Auskunftserteilung auf Anforderung gegenüber den zuständigen Gesundheitsbehörden erfolgen. Nach Ablauf von vier Wochen sind die Besucherlisten zu vernichten.

Grundsätzlich

Selbstredend ist der Besuch für alle untersagt, die aktuell Corona-erkrankt sind, die sich in Quarantäne befinden oder andere akute Erkrankungen der Atemwege haben, die auf eine Infektion hindeuten könnten.